Aashwamedh - Ayurvedische Produkte

Feinste AASHWAMEDH Massageöle – hergestellt nach ayurvedischer Tradition

Die Hauptwirkung der AASHWAMEDH-Massageöle wird durch die darin enthaltenen, harmonisch aufeinander abgestimmten Kräuterexakte erzielt. Diese Kräuter werden der Jahreszeit entsprechend mit viel Sorgfalt ausgewählt und gesammelt. Die dann folgende Herstellung der ayurvedischen Massageöle ist ein langwieriger Prozess, der lange dauert und mit Sorgfalt durchgeführt werden muss. 

Aus ayurvedischer Sicht fungiert das Öl als Trägermedium und transportiert die Hilfsstoffe der Kräuter in die tieferen Hautschichten, wo sie ihre volle Wirkung erst richtig entfalten können. Um dies zu unterstützen und die Poren weit zu öffnen, wird eine heiße Dusche oder ein Bad nach einer kurzen Einwirkungszeit des Öls von etwa 10 bis 15 Minuten empfohlen. Ein weiterer positiver Aspekt sind die pflegenden Eigenschaften des Öls, durch welche die Haut zart, geschmeidig und elastisch bleibt. 

Regelmäßige Massagen mit den ayurvedischen Kräuterölen von AASHWAMEDH unterstützen die Gesundheit ganzheitlich und fördern die innere Ausgeglichenheit.

Es gibt vier verschiedene AASHWAMEDH-Öle :

  • Sesam-Abhyanga Taila ( Hautöl)       Mehr....

  • Omshanti (Entspannungsöl)             Mehr....

  • Suloma (Kopf- und Haaröl)              Mehr....

  • Yogeshwar (Muskel- und Gelenköl)   Mehr....